Im Heim 1936 Fight for Röhm - 07.47 / 27.May

(Mädel , Klara) Fight for Röhm

(Lehrer) Klara ! Du willst doch Nicht Nach 

Uckermark

(Klara) Nein Herr Lehrer ! Entschuldigen Sie

(2.Mädel) *Flasche*

(Lehrer) Die Homosexuelle Abneigung und Krankheit Bla Bla Bla

der Arischen Jugend und deren Kinder Bla Bla Bla

der Vielen Kinder des Reichs Bla Bla Bla .... Bla

Der Gefahren durch - Krankheiten Bla Bla ....

der Sport und Jugend Spiele ............längerer Bericht

(Frida) *mag sein guter Mann´ - mag sein*

(Hans) *Bald gibt es Krieg*

(Michael) * Sagen Sie ... im Sinne Christlicher Geschichte ?*

(Gabi) Herr Lehrer ! ... Fight for Röhm !

--------

(Gabi & Andrea) Loslassen Loslassen

--------

(Gestapo) Mitkommen Beide

--------

(Hans) Ja gibt es Dass ! Solle Dass die Zukunft der Arischen

Rasse - Sein - und Werden und ...........längerer Fluch

--------

(Hans , Klaus und Fritzi) Loslassen Loslassen

--------

später

(Heidi) Wo ist Fritzi ?

(Lehrerin) In 

Moringen

 

Jedoch :

 

Lydia -- Hallo Wir haben Panzerschoko !

Zu verkaufen !

(Verdeckter Ermittler der Gestapo) 

So - So .... Lydia ... War der Name - Nicht Wahr

----------------------------------------------------------------------

Im Heim --- 

Uckermark

(Andrea) Wer bist´n Du ? 

(Lydia) Du bist so Ne Dreckige Lesbe - Nicht War ? 

 

 

Als Röhm-Putsch werden Ereignisse Ende Juni/Anfang Juli 1934 bezeichnet, bei denen die Nationalsozialisten die Führungsebene der SA einschließlich Stabschef Ernst Röhm ermordeten. Die nationalsozialistische Propaganda stellte die Morde als präventive Maßnahme gegen einen angeblich bevorstehenden Putsch der SA unter Röhm – den sogenannten Röhm-Putsch – dar. In der Folge wurde der Begriff Röhm-Putsch nicht mehr nur für den angeblichen Putsch, sondern für die gesamten Ereignisse einschließlich der Morde benutzt.

In der Nacht der langen Messer (30. Juni/1. Juli 1934) wurden Ernst Röhm und weitere auf Hitlers Anweisung am Tegernsee zusammengerufene Funktionäre der SA-Führung verhaftet und – zum Teil noch in derselben Nacht – ermordet. Weitere Ermordungen folgten in den nächsten Tagen. Es sind namentlich etwa 90 Ermordete nachzuweisen, einige Forscher gehen aber weiterhin von einer Gesamtzahl von etwa 150–200 Toten aus.[1][2] Dazu gehören außer SA-Mitgliedern weitere von der nationalsozialistischen Führung als feindlich eingeschätzte Personen, darunter bekannte Persönlichkeiten wie z. B. Kurt von SchleicherHitlers Amtsvorgänger als Reichskanzler. Daneben gab es aufgrund von Verwechslungen auch Zufallsopfer.

++

08.05

(junge Nonne) Wo ist Hildegard ?

(Nonne) Wahrscheinlich in Uta Mark ?

------------------------------------------------------

später

(2.junge Nonne) So Jetzt Reicht Es - in excommunicati - tarazis - mate ka nim - ka tee

später

(junge Nonne , als Russisches Tanzmädel , verkleidet)

Sagen Sie Herr Wachtmeister 

Ich bin ein wenig Dumm - und Kann Nichts dafür !

Wo kann man sich zum Russisch Sprach Kurs anmelden

Dob ri Din - Kal - Lunka ! Metre -- Lias ! --- Grig ! --- Flä Dod ja dod ka ! 

(Wachtmeister) Eine Russische Spionin ! 

(Oberärztin zu Uta Mark)

*O Nein --- die Inquisition*

Wie ist Denn Dein Name ?

(Nar-trascha) Mein Name ? Äm ich bin ein Wenig Dumm ? 

Sprechen Sie Russisch ?

---------------------------------------

(Lydia) *Aua mein Kopf ! Scheiß Entzug ! Und jetzt auch noch eine

Nonne ... mit Schiefem Hals ! -- Dummen Treuen Blick - Bösartig und ... Will Dass Wir Russisch Lernen ! Ich Hasse Es !

Diese Teuflische Panzerschoko ... Nie wieder Fasse ich sowas an ...

--------------------------------------

08.12

(Pfarrer) Wo ist die junge Nonne

(Gestapo) In Sicherheit

-------------------------------------

(2.Pfarrer , wahrscheinlich heilige Inquisition)
So dass war - das letzte Mal ---

Viel Geht - Dass Geht Nicht

Eure Sport Weihe !

Eure Sport Messe !

...........nekate fa in excommunicati Fresse

-------------------------------------

(Sportleiter)

Was ?

(Nonne) Gesegnet Sei - Das Banner *der SA*

08.14

(2.Sportleiter) Die sind so Gemein zu uns ... Was machen Wir

Falsch ?

(4.Nonne) Kann ich Dir Nicht beantworten die Frage ---

Du wirst Es verpetzen ... Du wirst das Beichtgeheimnis´´ ... verraten

..Oder Denkst Du - Dass gibt Nur - Für Mich ?

08.16

load

 

Nach oben