Handwerk der MERETRIX + I.M.C +

00.32 + 02 Mai . 2016 (Michel 1978 , April)

- Vielleicht doch erst mal die Kirche in Wien ?

- Der Namenstag

- Aber sonst , sehr gute Webseite , gefällt - findet man in Deutschland , selten + 

Das einzige was ist wirklich gefunden hab ist KASSANDRA in Nürnberg

und ich bin Computerspezialist + Das ist für manche - nahezu unmöglich +

Ein normaler Mensch - findet Nichts im Internet + 

Also auch folgende Information - fand ich + 2012 zählten polizeiliche Ermittler vom zuständigen Kommissariat 35 des Polizeipräsidiums München insgesamt 2760 offiziell gemeldete Prostituierte in München. 

Jetzt im Internet - auf der Suche

Der Grundlagen ! + Die Schlechtesten Witze des 21. Jahrhunderts !

Der Medizinischen Zwangsuntersuchungen in mehreren 100 Millionen Fällen ! 

Von Reisepässen für 130 in Gold - Gefangen im Reich - ohne Reisepass

Sonderrechte für Zivildienst und Bundeswehr 

Aber eben auch Viele Viele Lustige und Spannende Dinge 

------------------------------------------------------------------------------------------

Grundlage 1 . Der Name + Also Michel 1978 

Wenn ich jetzt aber eingebe , geboren in Landshut , an der Isar

Oder Dokumente Lade + Wie Schulzeugnisse und Gesellenbrief

das ist das Eine + 

---------------------------------------------------------------------------------------------

Je nach Land macht das Ärger

Da sind Kleider , wichtiger 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Beispiel : Marakesch - oder Lima 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Was mir gut gefallen hat - Salzburg ab 19 

Unter 19 Jahren - nicht erwünscht 

Zwar nicht Verboten - aber nicht erwünscht

So weit ist es gelesen hab - nicht verboten + Jetzt Lese ich 

aber hier in Wien wieder irgendwas von 18

-------------------------------------------------------------------------------------------

Dann gibt es Länder wie Böhmen - wo es auch mit 17

mehr oder weniger - geduldet ist 

Ich schreibe jetzt einfach mal Böhmen / als Beispiel +

Also ich kenne die Rechtliche Lage in Böhmen Nicht

Je nach Land + ist Beispiel in Böhmen ein Kleines Stück Haschisch kein Weltuntergang

in Polen hängen Sie Dich auf + So das Internet - Ich weiß es Nicht 

Die USA - so sagt das Internet - macht gerade - Entkiminalisierung

von Marijuana , sagt das Internet -- Der Fernseher und die Tageszeitung

sagen da Anderes 

---------------------------------------------------------------------------------------

Das ist so :  2012 zählten polizeiliche Ermittler vom zuständigen Kommissariat 35 des Polizeipräsidiums München insgesamt 2760 offiziell gemeldete Prostituierte in München. + sagt das Internet -

auf dieser Webseite : http://www.muenchenwiki.de/wiki/Prostitution_in_M%C3%BCnchen

Ja , das ist eine Sehr Große Webseite - Und wahrscheinlich Kein Schlechter Witz

Das Internet ist Voller Schlechter Witze

Satiere Seiten 

Comic , Panzer , Waffenhandel - dann wieder 200 Millionen Seiten - aus Aller Herren Länder + Zum Thema TANZ

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Also ich baue Einfach mal Hier Gleich 

Meinen Gesellen Brief ein +

+++++++++++++++++

00.51 

Je nach Fall ............ würde ich jetzt meinen Kampfsport Ausweiß Laden

Habe aber nur einen Weißen Gurt

Mache aber Viel Sport

Die Besten Papiere - Taugen oft Ohne Sport nicht

Auch die Beste Medizinische Untersuchung taugt Ohne Sport - überhaupt Nichts

+

Trotzdem ist eben die Medizinsche Untersuchung , wichtig - wenn auch nicht unbedingt - zwingend

Das ist Sehr Schwierig !

Auf der einen Seite + Es muß Ja nicht Jeder Wissen - Freiheit - Geheimnis 

Da wurde früher Sehr viel Wert - darauf gelegt + GEHEIM +

Eben hier - so auch ein Freund von mir , ein Polizist - eben Wie soll Er Anmelden

Entweder Geheim - oder eben Nicht 

Dann wieder - der Herr Wachtmeister , ratlos .....wegen 22 Gramm Gras - solle er 

Klein Uta ... 24 Jahre alt - excommunizieren 

Und diese wird dann - in 3 Wochen - Mit Panzerschokolade spielen

Dann wird die Bundes Drogen Beauftragte und der Bund Deutscher Ärzte - wieder

- schreiben .... Ja Uta ! .... So kann Es Enden ........ Und Nina 19 .... Auf Keinen Fall Nina 

Das Böse Gefährliche Unsinnige und Verfassungsfeindliche ............ Spinnrad

Schau mal

Straf Haus Auf Gaben - 1666

 

 

Ja oder ein Fahrrad  1932

+++++++++++

Oder Beispiel +

++

Ja - Je nach Land

Würde ich das So machen 

++

Ich lade jetzt aber einfach die anderen Bilder auch 

Als Demo 

Beispiel - Zur Anmeldung - als Meretrix

Es muß ja nicht - Das Haus der Eltern , also der Familie Sein !

 

Macht je nach Land

Furchtbaren Ärger

Straße und Hausnummer

-----------------------------------------------------------

Oder der Name des Lehrer´s 

Vielleicht aber erst - Das Gesicht - Also Mein Gesicht 

Ganz Neu ! Ohne Bart 

++

Je nach Land - macht es Wieder Sorge + Passt das Gesicht nicht zum Ausweiß

Blöd auch wenn Sie Unterschrift , Der Heeresführung Süd + Auf dem Papier

+++

Aber es gibt Schlimmers +

Das ist So : 

Je nach Land - kann dann Folgendes Bild + + Dich Retten 

Vor Allem mit Folgender Betonung 

 

Je Nach Land - macht dann Folgendes aber - Wieder Sorge 

Die Denken dann - Dies ist die CIA oder der KGB

Nein , ..........in diesem Falle haben Sie Glück !

Es ist nur das GSG9 vom Bundesnachrichten Dienst

Immer auf der Suche - Nach einer Tracht Prügel 

-------------------------------------------------------------------------

https://www.facebook.com/zora69zora

Das ist eine der großten Deutschen FREEWARE Webseiten - und nicht Verfassungsfeindlich 

oder eben diese hier

http://www.zorazora.de/

-----------------------------------------------------------------------

Welche vor Allem Berlin , Kopfzerbrechen , Bereitet 

denn , das ist So : 

http://www.zorazora.de/rom-.html

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wichtig aber auch - Dies : http://www.zorazora.de/birgitta-birgersdotter----8---.html

Dies wiederum - ist mit einem Youtube - Server - verbunden

Ein Orden des Vatikan - hat dieses Lied - Geladen ---- und ich habe

- den Christus Ruf - Also - das in den 40 Tagen - mit dem Hekate Block - Deaktivierte ALLELUJA +

Für viele Schwierig - Freitag - Fisch / Der Supermarkt aber hat , Wie der Autofahrer - Gestohlen 

Und weigert sich - Zu Fasten und Zu Beten 

Das Macht Rom Sorge

Eine Dirne ist Keine Schande

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gut , jetzt ist es 01.17 , 02.05.2016

Schauen Wir mal - Wer Heute Namestag hat ?

Das ist auch eine Webseite des Vatikan

++++++++++++++++++++++++++++++

Also Ziel sind 1000 Jahre Frieden 

und eine Reduzierung der Weltbevölkerung auf 3,5 Milliarden Menschen - ohne Krieg

Was Bedeutet - Es wird in 20 Jahren - Viele Alte und Wenig Jugend geben 

Erst 2080 - sind die Renten dann wieder Sicher

Für viele Unvorstellbar

Nicht 2050 - wird das Erdöl - zu Ende Sein ........Nein auch 2500 Wird es noch Öl Geben

Alle Internationalen AKW - werden in Kürze Abschalten

+++++++++++++++++++++++++++++

Das Geht Nur Gemeinsam

Beispiel 20 Kühe 20 Mädel 20 Liter Milche

20 Jungs 20 Pferde 20 Korb Gemüse

++++++++++++++++++++++++++++

Diese Deutsche Sprache macht eben England und Russland , Sorge

Beispiel : 

http://www.zorazora.de/reichspuppen-20-.html

+++++++++++++++++++++++++++

Ich kann nicht Gleichzeitig - Russisch und Englisch Schreiben 

Also für Russland + 

 

++

Beispiel das ist Jetzt Englisch in Kurrent : 

+++++++++++++++++++++++

Folgendes ist Schief und Krumm 

Das muß ich erst üben - und längere Zeit - Beim Thema Bleiben 

- Das wird dann aber England wieder nicht Gefallen

------------------------------------------

Folgendes - ist Nicht Schief und Krumm

Das ist Wunderschön - Ich selbst aber kann das nicht 

-------------------------------------------------------------------------

Beispiel - Wenn ich jetzt längere Zeit Englisch Schreibe :

http://www.zorazora.de/the-ghost-of-the-golden-girl---samantara---.html

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Oft ist eben - Das Abschreiben - Besser 

Handschriftliche Songtexte 

Abschreiben 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Beispiel Links ORIGINAL .........Rechts - Cover 

 

Wichtig - die Zeit ...........das war am 09.02.2011

++

Oder dies wäre Neu .............aber ich Lade auch Alte Schriften - welche Besonderes Schief und Besonders Krumm Sind

aber vom Text .........also vom Inhalt , in Ordnung

++

Jetzt Lade ich aber erst mal ++

Latein in Kurrent

 

+++++++++++++++++++++++++++++

Das kann Mehr Wert Sein - Als Ein Personal Ausweiß 

+++++++++++++++++++++++++++++

Sehr Wertvoll Wenn Sie .............Folgende Runen - Auswendig Lernen !

Dies wäre Sehr Wichtig ! Diese Runen Auswendig Lernen ! 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ja gut nun folgendes : 

 

Prostitution und Gesundheit

 

Bedeutung

 

  • Prostitution, auch Sexarbeit oder sexuelle Dienstleistung genannt, bezeichnet sexuelle Handlungen gegen Entgelt. Man versteht darunter nicht nur die „klassische“ Prostitution, sondern zur Sexarbeit zählen ebenso Striptease, Online-Sex-Dienste, Telefonsex, Escort-Dienste sowie die verschiedensten Arbeiten in der Sexindustrie u.a.in Bordellen, Studios, Nachtclubs, GoGo-Bars, Laufhäusern, Massagesalons, Saunaclubs.

    Sexarbeiterinnen, die in einen "normalen" Beruf umsteigen möchten, haben zahlreiche Stigmen und soziale wie individuelle Barrieren zu überwinden.

  • Verschiedene Formen der Prostitution sind praktisch in jeder Kultur zu finden und ihre gesellschaftliche Bedeutung ist in den letzten Jahrzehnten einem starken Wandel unterlegen. Das Thema polarisiert stark - während die einen aus moralischen Gründen Prostitution verdammen, kritisieren andere die Ausbeutung von Frauen und die Kommerzialisierung ihres Körpers, während wiederum andere feststellen, dass jede Nachfrage unweigerlich ein Angebot nach sich ziehe und gesetzlich geregelt werden muss.

Situation in Österreich und Wien

 

Die Großstadt Wien ist die österreichische „Hochburg“ der legalen wie auch der illegalen Prostitution. Mehr als die Hälfte der 990 Einrichtungen der Sexindustrie, die das Innenminsterium im Jahr 2010 auflistet, liegen in Wien. Im September 2012 waren in Wien 2.800 SexarbeiterInnen mit Kontrollkarte registriert. Die Dunkelziffer der Prostituierten wird von NGOs hingegen auf bis 8.000 geschätzt.

Genaue Zahlen sind nicht verfügbar, da Sexarbeit nach wie vor eines der größten Tabuthemen ist und es auch keine Einigkeit darüber gibt, wie viele Personen illegal in diesem Gewerbe tätig sind.

Zwei Drittel der registrierten Prostitutierten in Wien waren 2010 zwischen 18 und 30 Jahre alt. Die NGO LEFÖ schätzt den Anteil der ausländischen Frauen in der Sexarbeit auf 80%. Wesentliche Faktoren wie der fehlende Zugang zum reglementierten Arbeitsmarkt, Angst vor Abschiebung oder Sprachbarrieren halten viele dieser Frauen davon ab Organisationen, Behörden und Ämter aufzusuchen.

 

Recht

 

Prostitution wird zwar einerseits gesetzlich geduldet (ab 18 Jahren), andererseits wird Sexarbeit in der Gesellschaft nicht als Erwerbsarbeit anerkannt, sondern als eine unmoralische und anstößige Tätigkeit gesehen. Betroffene Frauen können daher weder ein Dienstverhältnis als Sexarbeiterin eingehen, noch können sie als Selbständige ein vorenthaltenes Honorar einklagen, da ihre Tätigkeit nicht als Erwerbsarbeit anerkannt ist. 


Als Prostituierte ist man in Österreich in einer "rechtslosen Situation", muss aber zahlreiche staatliche Pflichten erfüllen. Steuern zahlen gehört da ebenso dazu wie die gesetzliche Registrierung und verpflichtenden Gesundheitschecks. Unter diesem Aspekt stellt sich die Frage der Registrierung für viele der Prostituierten erst gar nicht.

 

Um legal in der Prostitution arbeiten zu können, ist eine Meldung in Österreich notwendig. Außerdem müssen die Frauen und Männer den Behörden mitteilen, wo sie arbeiten und die gesetzlich vorgeschriebenen amtärztlichen Untersuchungen vornehmen lassen. Die weitere Regelung obliegt den einzelnen Bundesländern. In Wien trat im November 2011 ein neues Prostitutionsgesetz in Kraft, das die Anbahnung im Wohngebiet verbietet. Über die Rechtslage in Wien informiert ein  Informationsblatt der Stadt Wien .

 

Ähnlich wie die Behörden äußern sich auch verschiedene Menschenrechts- und Migrantenorganisationen, die auf die schlechten Lebens- und Arbeitsbedingungen der Prostituierten hinweisen, das Thema Prostitution enttabuisieren wollen und eine bessere arbeits- und sozialrechtliche Anerkennung von Sexarbeit sowie die Beseitigung diskriminierender aufenthalts- und arbeitsrechtlicher Bestimmungen fordern.

Risiken & gesundheitliche Probleme

 

Zu den größten gesundheitlichen Problemen von Prostituierten zählen sexuell übertragbare Krankheiten, Drogen- und Alkoholabhängigkeit, mangelnde Vorsorgeuntersuchungen sowie posttraumatische Belastungsstörungen und Depressionen. Weiters sind Frauen in der Sexarbeit die am höchsten von körperlicher und sexueller Gewalt betroffene Gruppe von Frauen.

 

Vor allem illegal beschäftigte Prostituierte setzen ihre Kunden und vor allem sich selbst einem enormen Risiko aus, sich mit Krankheiten zu infizieren, die eigentlich schon längst ausgestorben sein sollten. Bei einem Viertel der festgenommenen Geheimprostituierten haben die Gesundheitsbehörden Mehrfachinfektionen durch Geschlechtskrankheiten festgestellt. Registrierte Prostituierte zählen hingegen laut Gesundheitsbericht der Stadt Wien zur „gesündesten" Personengruppe.

 

Mit Wirkung 1. Jänner 2016 trat die "Verordnung über gesundheitliche Vorkehrungen für Personen, die sexuelle Dienstleistungen erbringen" BGBl. II Nr. 198/2015, vom Bundesministerium für Gesundheit in Kraft.

 

Durch die Verordnung ändert sich die für Sexdienstleiterinnen und Sexdienstleister gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungfrequenz auf das Freisein von Geschlechtskrankheiten. Sie erfolgt nicht mehr wöchentlich, sondern alle sechs Wochen.

 

Die medizinischen Kontroll-Untersuchungen in Wien werden seit Jänner 2016 am Standort des ehemaligen STD-Ambulatorium, Schnirchgasse 14/1 im 3. Bezirk, im Auftrag der MA 15 durch die Krankenanstalt Rudolfstiftung, Abteilung für Dermatologie und Venerologie im "Zentrum für sexuelle Gesundheit" durchgeführt. Die Ausstellung der Kontrollkarte gemäß BGBl. 198/2015 sowie die Bestätigung der zyklischen Untersuchungen erfolgen durch das Amtsärztliche Referat für Sexuelle Gesundheit und Prostitution der MA 15.

 


Zu den sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) zählen:

  • Chlamydien
  • Pilzinfektionen
  • Syphilis
  • Tripper (Gonorrhoe)
  • Herpes genitalis
  • Feigwarzen
  • Hepatitis A, B und C
  • Bakterielle Vaginose
  • Trichomonaden
  • Balantitis (Entzündung der Eichel)
  • HIV/AIDS
    HIV wird unter anderem über Blut, Sperma, Scheidenflüssigkeit und Muttermilch übertragen. Die Ansteckung erfolgt vor allem durch ungeschützten Geschlechtsverkehr und durch die Benützung bereits gebrauchter Spritzen bei der intravenösen Injizierung von Drogen.
    HIV wird in mehr als 50% der Fälle sexuell übertragen. Durch die Verwendung eines Kondoms (Safer Sex) kann eine Übertragung verhindert werden.

Gewalt

 

Rund 85% der Prostituierten wurden in ihrer Kindheit sexuell missbraucht oder weisen eine Form von Gewalterfahrung auf. Somit gibt es bei posttraumatischen Belastungsstörungen einen signifikanten Zusammenhang mit den körperlichen Misshandlungen in der Kindheit.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass das Alter der Frauen stark mit der Häufigkeit von Gewalttaten zusammenhängt. Je jünger die Frauen sind, desto häufiger werden sie Opfer einer Gewalttat. Etwa 80% werden während ihrer Zeit als Prostituierte misshandelt, bedroht oder vergewaltigt.

Es ist daher im Sinne der Gewaltprävention besonders wichtig, Mädchen und junge Frauen in der Prostitution zu erreichen, sie zu unterstützen und zu stärken sowie mit ihnen Alternativen für ein Leben außerhalb der Prostitution zu entwickeln.

Knapp 90% der Frauen und Mädchen würden sofort aussteigen, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten.

Eine Befragung ergab eine Liste von Bedürfnissen, an der man sehen kann, in welchen Bereichen Interventionen nötig sind:

  • Eigene Wohnung/sicherer Ort
  • Job Training
  • Behandlung bei Drogen- oder Alkoholmissbrauch
  • Gesundheitsversorgung
  • Peer support
  • Selbstverteidigungsversorgung
  • Einzelberatung/Gesprächstherapie
  • Legalisierte Prostitution
  • Kinderbetreuung
  • Schutz vor Zuhältern

Quellen:

Interkulturelles Zentrum Volkshilfe Wien (Hrg.) (2007), Wenn SEX ARBEIT war ....

 

Wagenaar/Altlink/Amesberger (2013), Internationale vergleichende Studie zu Prostitutionspolitiken: Niederlande, Österreich (Exkurs Schweden). Hrg. von Stadt Wien, MA 57 - Frauenabteilung der Stadt Wien. Link:

http://www.wien.gv.at/menschen/frauen/pdf/vergleichende-studie-prostitution.pdf

 

http://www.peripherie.ac.at/docs/veranstaltungen/veranstaltungstexte_gleichstellung.pdf

 

 

 

http://www.lefoe.at/

 

 

 

http://oe1.orf.at/highlights/105709.html

Links & Beratungsstellen

 

  • LEFÖ – Beratung, Bildung & Begleitung von Migrantinnen
    Die unabhängige Organisation LEFÖ arbeitet seit 13 Jahren mit Migrantinnen in der Sexarbeit zusammen. Die Mitarbeiterinnen fordern einerseits eine Änderung des Fremdenrechts und andererseits setzten sie sich für die Legalisierung von Prostitution als Erwerbsarbeit ein.
    www.lefoe.at

 

 

  • LENA – Internationaler Treffpunkt und Beratungsstelle für Frauen, die in der Prostitution arbeiten und deren Freundinnen (Linz)
    www.caritas-linz.at

 

  • MAIZ – Autonomes Integrationszentrum von & für Migrantinnen (Linz)
    www.maiz.at

 

+++++++++++++++++++++++++++

Für viele sehr schwierig - wenn ich nun die Elikette

Leicht ankratze und Selbst ............mal wieder .............zum Gogo Tanzen gehe

+ Eigentlich Tanze ich Gogo

Das ist so Ähnlich Wie Capoeira 

Ein Kampf Tanz 

++++++++++++++++++++++++++

Wissen Sie ich bin 39 

Wenn ich nun - den Suchbegriff Eingebe

Medizinische Untersuchung für Prostituierte Jungs

Macht Dies wieder in Berlin, Madrid , Paris und auch St. Petersburg , ........... Sorge

Dies ist das Germanische Recht

Da kann man nichts Machen

Ziel sind 1000 Jahre Frieden

Deswegen - solle jeder Deutsche Soldat

- Seine Schulzeugnisse

Hochladen 

++

https://www.facebook.com/zora69zora/media_set?set=a.928539603890202.1073741968.100002025143966&type=3

Diese beiden Kunstwerke sind wie Gesellenbriefe bzw. Meisterbriefe

Ich selbst - kann das nicht - ich kann nicht Malen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zum Thema MERETRIX 

Die Liebe mit dem Mund 1865

vor etwa 2 Monaten aktualisiert
 
Beachte den Wasser Krug ++ Radierung von Félicien Rops, Le Diable au Corps, 1865 ++ Oft Sinnvoller , also irgendwelche Pornografischen Versuche ... also dies nennt sich auch Stellung 69 .... Es ist wichtig ... Es kann helfen Krankheiten , welche oft bei Orgien und Gruppensex und ... man kann Stellung 69 auch mit Kondom machen ... Im Internet gibt es viele Versuche , diverse Praktiken , als Aufklärungs Untericht , welche teilweise ja auch sinnvoll , Wichtig bei dem Bild ist auch der Wasserkrug ..... Viele Versuche des Aufklärungsunterrichts , verpeilen , grundliegend 2 Taschentücher .... einfach nur 2 weiße Taschentücher ..... Nun kann man diese Tücher .... auch ganz ohne Sex .... als Massage verwenden ... Susi taucht das Taschentuch in Kamillentee und tupft Peter ..... die Nase .... die Ohren .... die Augen .... Oder wäscht die Füße .... Ein Kopftuch in Tee tauchen ... und dem anderen die Füße Waschen .... das sind ganz einfache Dinge ... fern ab moderner , neuzeitiger ... Zäpfchen , Salbe , diverse vorbeugende Einnahme von Medikamenten ..... von Stellung 69 wird man nicht Schwanger ..... deswegen nehme ich auch dieses Bild ..... 7 Milliarden Menschen sind genug + So gab es ein Aufklärungsbuch 1955 ... mit einer einfachen Grundstellung ... welche gut geeigent das Susi Schwanger wird ... die Bücher gab es auch 1666 ... nach dem 30. jährigem Krieg .... mit dem Ziel .... das Reich braucht Neue Soldaten ..... mehr Kinder ...
 
Ich nehme jetzt Extra Mal ein Bild mit - Leichten Patzern + Um zu Zeigen + So Genau - geht es nicht +
 
++
Zu Viele Patzer aber - Sind auch nicht Gut 
++
Das ist Lateinische Sprache in Kurrent
++
 
Jetzt noch eine 5 ------------ Also eine 5 --------- Das kann schon mal Passieren
Nur wegen einer 5 geht die Welt nicht Unter
Auch wenn Sie eine 5 in Mathematik im Zeugnis haben 
Laden Sie - die Papiere - trotzdem hoch !
 
 
+++++++++++++++++++++++++++
DAS DA - IST AUCH EINE 5
 
+
 
++++++++++++++++++++++++++
Bei eben einer 5 
ist oft , der Meister Brief , sehr wichtig
+
Und Papiere 
+
Beispiel 
+
https://www.facebook.com/zora69zora/media_set?set=a.326430377434464.72123.100002025143966&type=3
+
 
Wichtig ! Merke 21. Juli 1993
+++++++++++++++++++++++
Auf dem Gesellen Brief Steht :
09. Juli 1996
+++++++++++++++++++++++
Viele wissen das nicht Mehr + 
Manche haben auch Sorge + Johann Leipold, R ............ Nun ja - Wenn Er Lehrer ist ............... 1832 hätte man sich Gefreut + Mit
dieser Technik - Papiere gegen Feuer zu Schützen ++ 
Auch war damals ++ Warmes Wasser - sehr Kostbar + 
Mit Sonne Wasser Heiß Machen ! ++ Das Badehaus - Gemeinsam mit 
 
Amnesty International USAs Profilbild
 

Amnesty International USA

Amnesty International Deutschland

Beispiel

Nun ja , Wenn Er Lehrer ist : Verein für Kampfkunst und Selbstverteidigung - Kampfkunstschule Eisheuer e.V.

Seligenthaler Straße 22
84034 Landshut

 


JOACHIM DIETER EISHEUER (geb. 1944)



 Joachim Dieter Eisheuer

 

Joachim Dieter Eisheuer wurde im Januar 1944 in Lodz (Polen) geboren. Im Alter von 13 Jahren begann er in seiner neuen Heimat Landshut mit dem Kampfsporttraining. Ab 1964 übte er sich im Shotokan-Karate und lernt so 1970 das Kyokushin-Karate kennen. Er begann sich auf das Kyokushinkai zu konzentrieren und eiferte seinem Vorbild KURT SCHINDLER nach.
1972 lernte er in Holland JON BLUMING kennen, von dessen Karate (besonders vom Jissen-Kumite) er begeistert war. Weiterhin übte er unter Anleitung von Meistern wie STEVE ARNEILOYAMA SHIGERUKONO TERUOHIDEO OCHI, KODA TOSHIO undNAKAMURA TADASHI.

Im Jahre 1974 legte er die Prüfung zu 1. Dan ab. Nach langer Arbeit um die Verbreitung des Kyokushin-Karate gründete er am 15. März 1986 die Deutsche Kyokushin Organisation, welche er jedoch nach einigen Jahren verließ. 1987 trat er dem DKV bei und vertritt seitdem das Kyokushin-Karate in diesem Verband.

Neben dem Karate besitz er mehrere Graduierungen in anderen Kampfkünsten. U.a. Taekwondo (3. Dan) und Kickboxen (3. Dan), Judo, Hanbo Jutsu (Stockkampf) und Tanto Jutsu (Messerkampf).

"Wer in der Lage ist, sein Verhalten in der realen Auseinandersetzung ohne Emotionen zu analysieren, ist zumeist auch in der Lage, als Lehrer andere in der Anwendung oder für den Verzicht auf Gewalt zu unterrichten."

  

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier

 

 

Das ist so ähnlich wie Amnesty International Russland

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Steven Frederic Seagal (* 10. April 1952 in LansingMichigan)[1] ist ein US-amerikanischer FilmschauspielerProduzentRegisseurMusikerPolizist und Kampfsportler. Bekannt wurde Seagal vor allem durch seine Rollen inMartial-Arts-Filmen. Er ist Träger des 7. Dan in Aikidō (Aikikai Honbu Dōjō) und Aikidō-Shihan.

 

Oder Beispiel

Ich schau so .....die Filme an .......und ärgere mich

immer wieder + in jedem Film + Mit einer Scharfen Handfeuer Waffe Spielen

Und ärgere mich + Ein Super Kampfsportler + Super Film !

Und immer wieder - eine Scharfe Handfeuerwaffe ++ Und ärgere Mich --- 

Und erst seit ... einigen Jahren ++ Hab ich dann Gelesen ++ Warum 

++ Das wußte ich nicht 

Steven Frederic Seagal (* 10. April 1952 in LansingMichigan)[1] ist ein US-amerikanischer FilmschauspielerProduzentRegisseurMusiker,   Polizist    und Kampfsportler

Joachim-Dieter Eisheuer

 

 
 
Also ich kann nicht Malen
Dies war ein Versuch 
Ist aber Eher eine Skizze :
 
 

 

Nach oben