(FSK 18 der Druidenhain)

(Zra) Im Fernsehn lief mal wieder zur Besten Sendezeit ein Mittelalterfilm
 ... dessen Fsk ... zu dieser Sendezeit .... unangemessen ,,,, bzw. 
nach meinem Recht strafbar +++ 
also baute ich eine eigene Homepage .... 
dort gibt es FSK 0 .... FSK 14 ... FSK 16 und FSK 18 
----- Also gut ich schreib den Text .... auf meiner Homepage unter FSK 18
++
(Zra) Soweit es mir bekannt ist , 
war die ehelose Keuschheit ein Versuch --- 
soviel Licht zu erzeugen --- um die Schwarze Pest zu besiegen .... 
auch eignet sie sich bei einem Opiumentzug ... 
oder schwerer Krankheit .... 
Die beste ehelose Keuschheit im Kampf gegen die Pest - hilft nichts -
 wenn das Wasser aus dem Brunnen ... vergiftet ist
++
Auch kann auch sehr viel Licht erschaffen ohne die ehelose Keuschheit ++
(Sie spielen da mit sehr gefährlichen Dingen)
 
Aufgrund von Zwischenfällen nach dem 2. Weltkrieg ... schrieben wir viele 1000 Briefe
dieser Brief ist nur einer von vielen
 
So kann die ehelose Keuschheit für 2 Wochen ... 
schon sehr viel Licht erzeugen ..... 
für manche reichen 3 Tage .... 
Nun erschaffen viele heute auch Licht auch mit dem Kopfstand .. Karate , 
Sport , Handwerk usw.
++
Der folgende Brief solle nicht die Ehelose Keuschheit 
kaputt machen 
++
Er solle eine mögliche Variable aufzeigen
++
Dazu der Mittelalterfilm
Eine Meretrix besucht den Kardinal und sagt Sie wolle eine
Todsünde beichten
Der Kardinal fragt "Was hat Du getan"
Die Meretrix antwortet Sie wolle die Totsünde erst begehen 
und verführt den Kardinal
++
nun ja .... der Film taugt wie gesagt solange nichts
bevor nicht eine sinnvolle FSK dafür gefunden wurde  
++
++ (Um die Geschichte besser zu verstehen) 
++
Manche Meretrix wurden im Mittelalter auch in das Kloster 
eingesperrt ... U.a. um Ihre Krankheiten zu heilen
++
Damals gab es die Verbotene Straße / Heute würde man Strichstraße dazu sagen
++
Das Bild der Städte veränderte sich , so gibt es heute zum Beispiel (Kleinstadt)
keine verbotene Straße mehr ++ dazu gibt es wieder Gesetze
ab wieviel Einwohner eine eine verbotene Straße zugelassen
++
Um den Jugendschutz zu waren - gibt es heute - moderne
Ausweißpapiere - Welche auch die Meretrix vor Übergriffen
durch die Polizei schützen sollen - Eine moderne Verbotene
Straße gestaltet sich Schwierig - Auf der einen Seite solle
die Polizei die Ausweißpapiere kontrollieren um Sicherzustellen
das keine Kinddirnen --- dann ist ist Cannabis sativa verboten
- was zu Kokain Mißbrauch führt --- 
Kleines Beispiel
 Die ersten Bordelle im Europa des Mittelalters sind im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Früh- und hochmittelalterliche Web- und Spinnhäuser, die sogenannten Gynaeceen, galten der Forschung zeitweise als Vorläufer städtischer Bordelle, da die Prostituierten des Frauenhauses häufig vertraglich verpflichtet waren, eine bestimmte Menge Garn für den Frauenwirt zu spinnen. 
++
Nun ist es Heut zu Tage , sehr schwierig für einen Pfarrer oder eine Nonne
zur verbotenen Straße zu gehen und nicht das Gespöt der Leute zu werden
Früher, ... hätte man da auch nur ein Wort gesagt .... 
Hätten kurze Zeit später ... Nette Menschen von der Heiligen Inquisition
die Tür eingetreten ++ und denen , welche Schande und Lüge 
über die heilige Kirche gebracht ... als erster wahrscheinlich die Zunge
herausgeschnitten  
++
 
++
Nun ist Hübscherei und Prositution heute erst ab 18 legal 
dewegen ist der Text hier auch unter FSK 18 zu finden
++
Je nach Zeitzone , gab es da verschiedene Versuche .. so auch im Alten Rom
oder im 3. Reich
++
Bleiben wir in der Gegenward 
Der Druidenhain 
Betrachen wir folgende Ausgangssituationen 
aus dem Geschichtsbuch
Der Priester oder die Nonne hat das Recht ... als Strafe ... der Beichte ... den Sünder
oder die Sünderin ... mit dem Stock zu schlagen
Hier ist streng zu Unterscheiden .. Ob ein Kind beichtet oder eine 21 jährige Dirne
Das Kind darf man nicht Schlagen
 
Aber der Dirne würde es wahrscheinlich gut tun und Sie würde gerne zum
Beichten kommen. ?
+
das einige was zur Zeit legal ist , ist das Rosenkranzbeten
auch das würde der Dirne nicht schaden
+
Ebenso könnte man einen Rosenkranz für Kinder verwenden ? 
+
Beim Thema Jugendliche ... gehen die Ideen und Ansätze weit 
auseinander ... von einer Ohrfeige über Strafhausaufgaben über ....Militärische Erziehungsheime ... Kinder Jugend Psychiatrie ...
oft wäre eine leichte Ohrfeige wohl besser ? Oder der Besuch
einer Karateschule .... wo die Jugendlichen lernen ... Ihre Kraft auch in Körpersprache umzuwandeln .... dazu auch das Thema "Mehr Sport an Schulen" Also auch Berufsschule oder Meisterschule , Sonderschule , Hochschule , Realschule , Volksschule usw.
+
das ist jetzt aber nicht Thema ...
+
Schreiben wir der Druidenhain
die 21 jährige Dirne und der junge Pfarrer bzw. die Junge Nonne
die 40 jährige Dirne und der Herr Pfarrer bzw. die Ehrwürdige Mutter
Gleiche Jahre die Besten Paare
Hier nochmal folgender Merksatz 
Der folgende Brief solle nicht die Ehelose Keuschheit 
kaputt machen 
++
Er solle eine mögliche Variable aufzeigen
++
Jetzt würde ich es aber gerne als Märchen schreiben und nicht 
als Bedieungsanleitung
++
Die Meretrix Anna , 22 Jahre alt , ging in eine Kirche um Kerzen
anzuzünden .. 50 Silberstücke für eine Kerze , dachte Sie ... das wird 
etwas teuer für Jugendliche aus der sozial Armen Schicht ... 
vielleicht sollte ich es mit dem Priester besprechen ? 
Sie entzündte 2 Kerzen und warf 150 Silberstücke (1,50Euro) 
in den kleinen Kasten ... (und dachte) Meine Kirchensteuer müße ich auch 
noch bezahlen ... Wie solle ich dem Priester erklären ... was ich Arbeite ?
Sicher ist es eine schwere Sünde .
2 Nonnen beobachten die Situation .
Schlecht Gekleidet , sprach die Erste 
Und stinken tut Sie wie eine Hure , sprach die Zweite 
(Sprach ein Engel) Und Ihr sollt in der Kirche nicht Fluchen
Anna bemerkte nichts von der Situation und der Ernsthaftigkeit der Lage.
Sprach die Erste ... Früher hätte man .... 
(Sprach ein Engel) Du sollst nicht Fluchen 
Anna ging 7 Schritte rückwerts ... und bemerkte die beiden Nonnen
(O Nein ... habe ich laut gesprochen) dachte Sie ... 
Sprach die Zweite ... Ich kann Gedanken lesen 
...
Die beiden Nonnen gingen aus der Kirche und 2 andere kamen herein . 
+
Die eine Nonne , hatte den Namen Sighild 
die andere hatte den Namen Johanna 
Sighild ging an Anna vorbei und sprach "Gelobt Sei Jesus Christus"
Anna sagte "Gelobt Sei Jesus Christus"
Johanna sagte " (Du dummes Ding) .... Du mußt sagen ... In Ewigkeit Amen "
Anna sagte " In Ewigkeit Amen "
Sighild machte ein Kreuzzeichen
Anna versuchte es auch 
Sprach Johanna " Sag Kind , was führt Dich zu uns ? "
Anna " Äm... ich wollte Kerzen anzünden ... "
Sprach Sighild " Du betrittst die Kirche mit Gelben Bändern ? "
Anna " Ä ... ich dachte .... "
Sprach Johanna " Du könntest Beichten - Vielleicht hilft es Dir ? "
+
++ wir gehen davon aus ... es ist eine Kirche in der auch die Nonnen die Beichte
in Empfang nehmen dürfen ++
+
Anna " Ich könnte auch andere Gewänder anziehen und wiederkommen ... ich dachte ...."
Sprach Sighild " Wenn Du beichten willst ... sind Deine Gewänder nicht wichtig "
Anna " Gut ich beichte.
(im Beichtstuhl) 
Sighild " Hast Du gestohlen ? "
Anna "Ä nicht wirklich ... also ... das ist so ...."
Sighild " Wir sprechen später darüber ... Ward Du am Sonntage in der Kirche ? "
Anna "Nein ... nicht immer .... und ... 
Sprach Johanna " Du mußt antworten "Nein Ehrwürdige Mutter" 
Sighild " Kannst Du Lesen und Schreiben ?
Anna " Ja Ehrwürdige Mutter ... aber nicht besonders gut 
Sighild " Liest Du in der Heiligen Schrift ?
Anna " Nein Ehrwürdige Mutter "
Sighild " Hat Du den Armen gegeben ?
Anna " Ja Ehrwürdige Mutter 
Sighild "Erzähle davon" 
Anna " Nun das ist so ... ich ... ich ... bin eine Meretrix ... und gebe ab und zu 
... etwas ... von meinem Gold ... in einem Waisenhaus ... ab
Sighild "Dann ist es keine Todsünde"
Sighild "Aber um andere von den Gefahren deines Handwerks abzuhalten 
           solltet Du ... Fasten ... und für einige Zeit ... dein Handwerk ... nicht mehr ...
           ausüben ... vielleicht ein 2. Handwerk erlernen ?
Anna " Ein 2. Handwerk ? 
Sighild Nun ja ...Wir stehen vor verschiedenen Möglichkeiten ...Beispiel  Du bekommt 10 Schläge mit dem Stock ... für Deine Sünden 
aber nicht hier in dieser Kirche ... oder Du mußt die Deutsche Kurrent Schrift einmal abschreiben)
Anna nun beim Versuch die Deutsche Schrift abzuschreiben
Johanna Für die Schmiererei ... aber Deinen Versuch ... bekommst Du 5 Schläge
mit dem Stock , oder gut wären auch 10 Liegestützen ... oder bete 10 mal den Rosenkranz 
Anna "Nun dann nehme die 5 Schläge mit dem Stock ... vielleicht hilft es mir"
+++
In der Zwischenzeit 1 Kirche weiter 
+
Susi , die Meretrix , beim Beichten ... 
Der Pfarrer ... Nein Susi ... es ist nett gemeint ... aber ich lebe das Zöllibat
als Strafe für deine Dumme Idee und Spitze Zunge 
sollte ich dich 1 Stunde im Keller einsperren
Susi ... Ja Herr ... das wird mir helfen
+++
Wieder eine Kirche weiter 
+
Sandra die Meretrix , beim Beichten
Der Pfarrer ... Und Du denkst ... das würde mir helfen ?
Sandra ... Ja Herr ... 
Der Pfarrer ... Und Du willst Gold dafür , Wieviel ?
Sandra ... O nein Herr ... Es soll auch die Strafe für meine Schande sein ...
Der Pfarrer ... Ich denke darüber nach ... 
++ Gegen Mitternacht auf dem Druidenhain ++
Eine Nonne in weißen Gewändern / ebenso die Meretrix
die Meretrix "Ihr seid eine Frau ?"
die Nonne "Nun ja ... Ihr könnt auch bei mir beichten"
die Meretrix "Ich verstehe nicht ... Eure Stimme .... Könnt Ihr Eure Stimme so
krass verstellen ? Ich dachte ...
die Nonne " Ich will Dich nicht anlügen ... der Herr Pfarrer wußte sich
keinen Rat und hat bei mir "gepetzt" Das darf er aber eigentlich nicht ...
Du darfst es keinem Verraten
Sandra "Ich kann Schweigen wie ein Grab"
+++
Sandra hatte ein Gedicht auswendig gelernt 
und sprach
Dunkle Giebel, hohe Fenster,
Türme tief aus Nebeln sehn.
Bleiche Statuen wie Gespenster
lautlos an den Türen stehn.

Träumerisch der Mond drauf scheinet,
dem die Stadt gar wohl gefällt,
als läg' zauberhaft versteinet
drunten eine Märchenwelt.

Ringsher durch das tiefe Lauschen,
über alle Häuser weit,
Nur des Meeres fernes Rauschen,
wunderbare Einsamkeit!

Und der Türmer wie vor Jahren
singet ein uraltes Lied:
Wolle Gott den Schiffer wahren,
der bei Nacht vorüberzieht.
 
So und jetzt lasse ich den Ausgang der Geschichte mal offen
+++
 
Mögliche Variable 
 
 
Dummerweise treffen sich 2 Meretrix im Wald .... 
die eine auf dem Weg zum Brunnen die andere auf dem Weg
zum Druidenhain  
Die erste Meretrix "Wer bist Du denn ?"
Die zweite Meretrix "Wo hast Du diese Weißen Kleider her ... ?" ich dachte ...
 
Mögliche Variable
Auf dem Weg zum Druidenhain ... passieren Ihnen die unmöglichsten Dinge
Ein Ritter auf einem Pferd .... denkt, er sehe "Elfen in Weißen
Gewändern im Wald".... und wirft seine Schnapsflasche mit einen 
"Pfui Teufelzeug" ... weg 
 
Mögliche Varibale
2 Falken , unterhalten sich über ... das Wetter ... 
der eine Falke "Das Dumme Ding ... hat keinen Regenschirm dabei
der andere Falke "Und der Gesichtsausdruck der Anderen als Sie über die Baumwurzel ... gelassen hat "
+++
Unterhalten sich 2 Bäume 
Der eine Baum --- Früher herrschte noch Recht und Ordnung
Der andere Baum --- Ach Du warst auch mal jung
+++
Unterhalten sich 2 Hasen 
der eine Hase " Sie könnten sich eine Schaukel bauen"
der andere Hase "Zu dumm 2 Bäume mit einem Seil ... und einer Stange "
+++
Unterhalten sich 2 Rehe
das eine Reh ... Das dumme Ding hat den Kamillentee vergessen
das andere Reh ... und wahrscheinlich auch das Taschentuch
+++
 
 

Nach oben