99 Pfennig = 1 Liter Benzin

(Barbara) Welcher Punkt ist Waschbecken Putzen , Sauberkeit ... Kinder Erziehung Ehe - Hebamme .........? (Zra) Beachte Punkt 3 ... Warte ich Schick Dir Einen Link --- http://www.zorazora.de/das-maechen-vom-gestohlenem...
 
("Handschriftliche Songtexte"):
ZORAZORA.DE|VON MICHAEL HOELZL
 
Michel Arn Maurer (Barbara) Das Märchen vom Gestohlenen Fahrrad ? ++ (Ute) Nein - Man nehme: Zwei Schiffe ... Wir starten am Rhein ... und ziehen die Zwei Schiffe stromaufwärts ... sagen wir 35 Mädel und 35 Jungs ... streng getrennt ... das eine Schiff gehört den Mädel das andere den Jungs ... Nun nehmen wir Fahräder mit Anhänger sagen wir 10 ... Nun kann man am Ufer Rad fahren ... und zum Bäcker ... Wir kaufen Kräuter , Blumen und Blumenerde und bepflanzen das Rheinufer ... nun kann man auch Schweine mitnehmen ... sagen wir 10 .... oder Kühe ... oder Schafe , Ziegen , Enten , Gänse , einen Goldfisch ..oder Pferde ... Dummerweise , allzuviel ist ungesund ... also entweder Gänse oder Enten .... die Hasen sind streng geheim .... nun gut vielleicht Ende Mai ... Nun wäre ab dem 15. März die Gartenarbeit wichtig ... ebenso der Bauernhof ... Machen wir Schulfrei ... Das Lesen und Schreiben werden viele wahrscheinlich nie mehr lernen ... denn Sie sind Blind ... Nun haben wir Blinde , jedes 10. Kind ist blind ... Hier hilft uns Kampfsport ... diesen kann man auch mit Augentuch machen ... Augentuch hilft das Innere Gleichgewicht wieder teilweise bis nahezu vollständig wieder herzustellen ... Wir üben das Sehen blind ... Wir lernen .... Molekulare Veränderungen in der Luft wahrzunehmen .... kleinste Lichtveränderungen .... das geht aber nur Blind ... und nicht mit Brille ... Die Brille muß weg ... und ein Augentuch her ... Der Schmerz ist am Anfang sehr hoch ... wie ein Zahnarztbesuch ... Das Innere Gleichgewicht ist an die Hände angeschlossen .. Hände Sehen ... Aikido und Kurrent hilft das Innere Gleichgewicht ...teilweise wieder herzustellen ... auch Tiere helfen oder der Duft von Kräutern ... Vegetarisches Essen ... Vor allem am Freitag ... oft , sehr oft auch am Mittwoch ... die Vegane Gemüsereispanne am Sonntag ist wichtig ... wenn auch ... eine Pfannkuchensuppe mit Echter Brühe ... immer wieder ... besonders lecker ist ... Wir lernen ein Huhn zu schlachten ... es zu rupfen ... zu putzen ... und zu Grillen .... Ebenso einen Apfelstrudel zu machen ... Nun gut ... neben Rhein gibt es viele Flüsse , auch in Frankreich ... Gibt es in England Wasser ? ... Wir schauen nach ... Wenn wir am Bodensee sind ... fahren wir zur Ostsee ... nach Riga ... Und fragen nach dem Weg ... Wo ist England ? .... Gibt es dort Wasser ? ++ Wie gesagt ... 15. März .... erst der Garten dann der Bauernhof und dann und dann erst die Drachenboote ... Nun gut 3 Jahre Lehrzeit wäre auch gut ... jetzt machen die Kinder aber erst einmal Kraft durch Freude Zwei Punkt Null .... Dann wenn die Kräuter angelegt wurden ... geht es in die Lehre ... Maurer , Bäcker , Schneider usw. ... oft sehr oft gibt es dann keine Drachenboote mehr .... Also gut , ein wenig Urlaub , ja .... Doch Lehrjahre sind keine Herrenjahre ... und der Teufel soll mich holen ... wenn ich da jetzt hinschreiben solle ... erst die Lehre dann die Schiffe .... S
 
Michel Arn Maurer (Renate) Was ist in 25 Tagen ? ++ (Hannah) Kannst Du Nicht Lesen ? .......... Cannabis sativa pflanzt man Ende April - Mitte Mai auf dem Breitengrad von Deutschland , auf

diesem Breitengrad befindet sich sehr viel Land . Das bedeutet , das Zeitfensteröffnet sich gerade .

Um Cannabis sativa nicht nur in der Medizin einzusetzen , sondern auch Segeltuch , Papier , Mehl ,

Tierfutter daraus zu machen , müßte man im ersten Jahr überwiegend Samenhanf anpflanzen , im 2.

Jahr dann auch mehr Faserhanf . Ende des 2. Jahres kann man so "Stroh zu Gold spinnen". Und im

Dritten Jahr , Kleider , Zelte , Brot & Segelschiffe bauen . Segelschiffe kann man auch aus Stahl

bauen , doch für Entwicklungsländer eignet sich die Allmacht der Plastik Industrie nicht . Sollte in den

nächsten Tagen keine Entscheidung zur Relegalisierung von Hanfsamen geben , wird sich das

Zeitfenster schließen. Damit verschiebt man das Flüchtlingsproblem, und wichtige Ökologische und

Menschenrechtliche Veränderungen dann 1 Jahr in die Zukunft ...Eine Medizinische Verwendung

ohne Segeltuch und damit ohne wichtige Grundlagen Alter Handwerkskunst ... das , meine Lieben , 

das könnt Ihr Vergessen MFG , der Maurer
 
Michel Arn Maurer SEITE 1 Erst mal die Gute - dies ist der letzte Brief
Jetzt die Schlechte - Sagen wir 200 Seiten - 
Auf Meinem Schreibtisch + Nur 200 Seiten + Din A4 +
Mit Songtexten + Das muß nicht Morgen + 
Wir haben ja - den Ganzen Sommer Zeit - Laut Plan
--------------------------------------------------------------------
11.13
Jetzt schreib ich nochmal 200 Seiten
Vielleicht erst mal Braunschweig Birmingham
2 Städte Eine Englische Grossstadt - Gut für Schiffe -
Ähnlich wie BMW - Ja und Braunschweig -
Nicht so Bekannt - wie Köln am Rhein 
Gut - Braunschweig - Punkt 1 Wo ist die Kirche
Punkt 2 Wasser - Also Bach und See und Fluss
Punkt 3 Badehaus - Wo kann man sich Waschen + 
Wo kann ich Kleider Waschen
Punkt 4 Essen - Wo kann ich Kochen - Grillen 
Punkt 5 Der Garten & Arbeit
Punkt 6 Die Schule 
Punkt 7 Der Sport
-----------------------------------------------------------------
Der Kurzplan ++ Jetzt müssen Wir schauen 
Wie viele Einwohner hat Braunschweig
und Wo ist die Kirche
++
*Wir öffnen ein Bier - das hab ich Mir Verdient - Ich 
Trinke Selten - Sehr Selten .. Aber Heute um 11Uhr18
Mach ich mir einfach mal ein Bier auf*
*Erster Schluck 11.18*
Ja gut - Der Kühlschrank - Der Herr Legalisierungs Beauftragte
- Was macht Er so ? Der Kühlschrank ?
*11.19* Zweiter Schluck
-----------------------------------------------------------------------
Weißt Du - ich war gerade mit Meinem
Rad von 1970 - im Supermarkt und habe für 66 Euro
eingekauft + *11.20 Dritter Schluck*
Genau - Hübscher Supermarkt !
Gute Ware - Nette Leute 
------------------------------------------------
Also der Herr Legalisierungs Beauftrage - Was macht Er
So , der Kühlschrank ?
(Kiffer) Was ? Mein Kühlschrank ? 
(Susi) Nein - Nicht Deiner - der von Dem Da !
(2.Kiffer) Was ? Warum - Ä .... Mein Kühlschrank ?
--------------------------------------------------
(Zra) Der Herr - mit dem Goldring - Was macht Er so ? 
Der Kühlschrank
(Goldring Mann) Ich habe Keinen Kühlschrank
(Zra) Ich denke die Dirne Lügt
--------------------------------------------------
(Kiffer) Was ?
(Zra) Was Macht Er So - Der Kühlschrank ?
(2.Kiffer) Kühlen ?
--------------------------------------------------
(Susi) Ja sprech ich Englisch oder Was `?
Also nochmal von Vorne ?
Zra war gerade mit dem Rad - im Supermarkt
(Kiffer) Ja Und ?
(Susi) Weißt Du - Wir wollen Hanf Legalisieren - Ohne
Kühlschrank
(3.Kiffer) Soll ich Ihn Aussschalten
(Zra) Ja Is Er An ?
(3.Kiffer) Schrei nicht So - Ja .... Er is An
(Zra) *nicht schreien* .......... Also FI Raus
(4.Kiffer) Das geht nicht
(Susi) 11.27 .........Nein ?
(4.Kiffer) Ja gehen schon - aber was soll es Bringen `?
(Susi) Was Macht Das Fahrrad ?
--------------------------------------------------------------------
Es ist Aufgabe der Regierung 
Dem Volk Zu Erklären
Das ist Ein Fahrrad und das Ein Supermarkt (Mit Hochmodernem
Energie System A+++++++++++++++
Das ist So - 13% Des Gesamten Deutschen
Strom Verbrauchs - Kiffer - Hängen - An der Kühlung
- Hast Du Truhe ?
(7.Kiffer) Nein Habe Keine Truhe 
(Susi) Nein ? ... Gut - FI Raus 
(7 Kiffer) Und dann ?
(Susi) Hast Du ein Fahrrad ?
( 7 Kiffer) Ja 
(Susi) Ja gut ------ jetzt Mach den Kühlschrank LEER
---------------------------------------------------------------------------
später
(7.Kiffer) ... Das ist gut - Mit dem Rad - Zum Supermarkt
+ Kaufe Frisch + kaufe Nicht Allen + Teile + 
Koche Gemeinsam + 
-----------------------------------------------------------------------------
Viele Verpeilen Das - Es ist Aufgabe der Regierung
dies dem Volke Mitzuteilen und Zu Erklären
-----------------------------------------------------------------------------
Aber Machen Wir Gleich Weiter
Mit ---------------Teile BAD
+ Waschen - Wäsche Waschen ?
-----------------------------------------------------------------------------
Das ist Sicher sehr Hart für Karl - Er hat 
A+++ Kühlschrank gekauft
und A+++ Truhe
und A+++ Herd
und A+++ Waschmaschine
und A+++ Trockner
und A+++ Kaffeemaschine
und A+++ Dosenöffner
und A+++ Sterioanlage
und A+++ Computer
und A+++ Plattenspieler
und A+++ Bohrmaschine
und A+++ Rasenmäher
und A+++ Werkzeug wie Säge - Kreissäge - Handsäge - Stichsäge
Er muß Sehr Hart Sein
Dewegen schuf Gott - Strom aus Sonne Wind und Wasser
so auch Erdwärme und Muskelkraft
--------------------------------------------
Das ist So ----- Jetzt schalte ich Braunschweig ab
- jetzt das nicht - Lasse ich Panzer auffahren
- dann ist Er Gleich Aus der Strom
----------------------------------------------
Das ist So + Deutschland 
Hat Keine Schulden im Ausland
---------------------------------------------
11.38 ++ 02.05.2016
Jedoch Nina - Hat in Russland ein Hör Spiel Kassette 
Gestohlen
------------ Eine Echte 
Nofx Hör Spiel Kassette - Gestohlen in St. Petersburg
Nina - Was hast Du - Dazu Zu Sagen ?
(Nina) --- Ich habe Keine Nofx Hör Spiel Kassette 
gestohlen .------------Es ist eine BAD RELIGION
 
Michel Arn Maurer Brief 2 ++ und Synchronsprecherin. Im Abspann einiger Filme und auf einigen Hörspielkassetten ++ https://de.wikipedia.org/wiki/Glas ++https://de.wikipedia.org/wiki/Panzerglas ++https://de.wikipedia.org/wiki/Kassettenrekorder ++
 
Michel Arn Maurers Foto.
Michel Arn Maurer Brief 2 ++ Eine Hörspielkassette aus Panzerglas + und eben der Kassetten Recorder auch + Es ist Streng Verboten + Die Hörspielkassette zu Kopieren ++ Also wir Brauchen in Jedem Bundesland über 1000 Sprecher ++ Und wir haben Zeit ++ Tag und Nacht Gleich...Mehr anzeigen
 
Michel Arn Maurers Foto.
Michel Arn Maurer (Zra) Also das ist Mein Original - Es hat Rechte ++
 
Michel Arn Maurer (Zra) Aber es ist eine Freeware - Ich will Es Nicht Verkaufen !
 
Michel Arn Maurer (Zra) Sie können Spenden - Legen Sie 2 Pfennig - Vor die Kirche .... Besser nur 2 Pfennig .... also 2 Cent ....... Und Morgen - Wieder
 
Michel Arn Maurer (Susi) Beim Rathaus - Werfen ! --- 7 Pfennig Stücke ... Also 1 Cent - 1 Cent - 1 Cent - 1 Cent - 1 Cent - 1 Cent - 1 Cent ........ In Richtung Rathaus - Werfen ! .............Bei Kirche aber - Legen - Vor Eingangstüre links ........legen ... Nicht Werfen
 
Michel Arn Maurer (Uta) Wenn Sie Reich sind - Können Sie auch 10 Cent 10 Cent 10 Cent .........also 30 Cent vor die Kirche - Legen
 
Michel Arn Maurer (Susi) Nicht Zu Viel ! Besser Nochmal und Nochmal und Nochmal !
 
Michel Arn Maurer (Nina) Die Brücke über den Rhein --- auch dort ....... auch dort
 
Michel Arn Maurer (Nina) Legen Sie 2 Pfennig - auf die Brücke ...
 
Michel Arn Maurer (Nina) Oder werfen Sie 7 Pfennig - in Richtung Bäcker
 
Michel Arn Maurer (Nadine) Du sollst nicht Fluchen - Man Lege 8 Pfennig vor die Tür ... Beim Bäcker - Rechts
 
Michel Arn Maurer (Nadine) Liegen da 17 Pfennig vorm Bäcker - bück ich mich - Nehme mir 2 ------ lege aber 3 hin
 
Michel Arn Maurer (Uta) Da wohnt Renate + Renate ist Arm + Wirf doch 33 Pfennig in den Briefkasten
 

 

Nach oben