304.Block.Miriam und die Reichs8

14.30

304 Block Miriam und die Reichs8

---------------------------------------

(Nonne & Nonne) *im Kleinbus* *Richtung Badehaus* -----

---- *mehrere Fahrräder auf dem Kleinbus*---- *festgemacht* 

----------------------

(Nonne) Was muß denn - beim 

Gogo Tanzen - Beachten ?

(Miriam) ... Än ? Ja , Frau Nonne ...

Also entweder - spreche ich Sie

nun 2 Stunden - mit Frau Nonne an ...

oder eben - Hey Gogo Mädel

(2.Nonne) Ok ... *hab ich kapiert*

Ich solle hier noch einen Brief schreiben 

(Miriam) Gogo Mädel können Nicht

Schreiben - Sie sollen Tanzen

(2.Nonne) *das ist ein Problem* Ich Schreibe so Gern !

(Miriam) Gut - dann zum Thema Gogo Tanzen ...

(2.Nonne) Ich solle noch den Brief 304 Block Kreszenz und die Inquisition - schreiben

(Miriam) Was ? 304 Block Gräs.tänz und die

Inwisi.tron ?

(2.Nonne) Nein ... 304 Block Elisabeth von Thühringen und ... die 403 Gärten in München

(Miriam) Nein - so wird das

Nichts mit dem Gogo Tanzen !

später

(2.Nonne) Folgende Grundlage , Schwester

(Miriam , Demoversion Nonne)

Ja - Mutter Oberin ? 

(2.Nonne) Also 

Wir haben 304 Blocks in München dort

Leben 3004 Menschen

Jetzt - haben Wir 34 Gärten ...

und nun ?

(Miriam , von äm ... wahrscheinlich Geseke)

Ja - Frau Nonne - hab ich

kapiert

34 Gärten und 3000 Mann ... und 300 

Wohnblocks ... also 33 Gärten !

(1.Nonne) Ja - der Text heißt aber 

304 Block Saturnina von Arras und der Regenbogen um 4 Uhr 44

(Kara , Meretrix) *ich bin keine Demoversion , Nonne und versuche mich als Dirne zu verhalten*

(Ingrid) *än ? ... 14.39 ....*

(Kara) La La La ... *singt ein Lied*

(Nonne) *will auch mitsingen*

(2.Nonne) ...

1. Wenn man in München

also Demoversion

3004 Mann hat ... und eben , mehrere Gärten

so solle nun

Klaus Huber

und Peter Maier

und Susi Müller

und Kreszenz aus Uta Mark 

sich um diese Gärten , sorgen und kümmern

Peter Maier hat Zeit ...

geht zu Susi Müller

und stellt in gebrochenem Deutsch

Dumme Fragen ... *wessen auch der Hofhund nicht gut findet*

Da kommt jetzt auch noch die

Dumme Krezenz ... *heute wieder sehr

schlamig gekleidet*

+

kurze - Zeit - später

(Schild) *festgemacht*

...

§Wünsche Grundsätzlich

Keine Hilfe im Garten

Vorsicht Hund§

...

(Kara) *muß lachen*

(2.Nonne) Das ist gar Nicht so Lustig

2 Woche später

(Schild) *festgemacht*

§---Arbeitsfaules Pack ---§

(Mädel , aus Uta Mark)

Komische Menschen - gibt es

Keine Gartenarbeit Erwünscht

jedoch : Arbeitsfaules Pack

(Badurad Huber)

*plant nun Arbeit*

------------- was Er nicht kann - was Er nie konnte - und auch nie können wird -----------------

(Larissa , aus Uta Mark & Renate Maier)

*nun im ABM Projekt ... das 

Badurad Halbmüller , geschrieben hat *

---------------------------------------------

(Ingrid) 
O welch trauriger Erneuter Versuch !

(Kara) Ja - Mehr Rechte für Dumme

(Ingrid) 

also Demoversion ?

3000 Kästen

13000 Kräuter

und 300 Gießkannen

und

3004 Menschen

JEDER --- auch der Reiche Müller

werden nun in der Demoversion

dort ... 

(Kara) Ihre Fron.Arbeit machen und verrichten

(Nefa) *grinst* --- Jeder der sich 30000 Meter

nach Westen bewegt

(Kara) Wird auf 20000 Meter 

(Ingrid) Von Hunden

(Kara) gejagt

(Nefa) Und Zerbissen

(2.Nonne) *muß lachen*

--------------------------------

14.49

Gut ... Das ist München ... ein Wohnblock ...

Dort Leben Keine Müller 

--------------------------------

Ich will aber das dort 

Mehrere Huber und Müller , erscheinen 

........................................

Wir man 304 Block Grün 

........................................

Zuständig sind 3004 Mann

Aus allen Gesellschaftsschichten

*so auch der Super Reiche Politiker - den ich Nicht mag*

---------------------------------

Es ist aber eine Demoversion

in diesem Falle München

mit 3004 Mann

---------------------------------

14.51

HERBST KRÄUTER - LICHT

---------------------------------

28.08.2016

(2.Nonne) Wir haben ein Kloster

...

(1.Nonne) Ja - das ist Nicht einfach

(Ingrid) ... die Nonne solle nun als Demoversion

3 Wochen ... einen Grundkurs machen ...

(die dumme Barbara)

Ja ... nun fehlt Sie dem 1. Arbeitsmarkt

und ... eine Nonne , zahlt Nicht in 

die Rentenkasse ein

und ... Wenn nun in einem Kloster

in München 400 Jugendliche sind

*fehlen diese in der Schule*

3 Wochen ... Demoversion

--------------------------------------

14.54

*solle ich das nun , weiter erklären ?*

*oder kapiert man es ?*

--------------------------------------

Besser ich schreibe noch was dazu

8000 Personen in München

alle 55+

---------------------------------------

machen eine Open Air Kino 

Demoversion

---------------------------------------

geladen sind nur Personen ,

zwischen 55 und 69 Jahren

---------------------------------------

ähnlicher Fall 

Blumen und Kräuter

----------------------------------------

jedoch ... mit Zeltlager

----------------------------------------

4 Tage lang 

----------------------------------------

mit Gießkanne 

(Johann Huber) 
Ja wer solle ich um Meinen 

Privat Garten , kümmern

(Ingrid) ... na ja 4 Tage wird Er es schon aushalten ?

(Ines Huber)
Ja ... das ist München

gut ... leben in einem Dorf

5000 Mann 

und wir haben - viele Privat Gärten

----------------------------------------

Wir haben hier 

auch Maier und ebenso - Uta Mark

Ähnlicher Fall

(Mann) *sehr wütend*
$Diese Kiffer --- haben das

totale Verbot das Grundstück zu betreten$

-----------------------------------------

(2.Mann) Will das Faule Pack 

vielleicht auch noch Geld dafür

(1.Weib) ... *versucht einen Brief zu

schreiben*

Was Sie nicht kann - Was Sie nie konnte - 

und auch Nie können Wird 

-------------------------------------------

(Kiffer) Krass - ein neuer Brief 

(2.Kiffer) Und dann ... ist er in

den Schuppen gelaufen ...

und hat mit Holzstücken auf uns geworfen

(Kiffermädel) Was machen

Wir falsch - wir wollten nur Helfen

---------------------------------------------

(Ingrid) Der Mann

... und Sein Garten ...

1.Fall das Kopftuch 

2.Fall Nicht im Garten Kiffen , sondern Arbeiten

3.Fall Er hat Kein Geld -- um Euch das zu Bezahlen

4.Fall Gemeinsam bei Tische *da legt Er großen Wert drauf

---------------

Leider , kann Er sowas Nicht Schreiben

Seine Hände

sind von der vielen Arbeit und

auch Gartenarbeit 

*vor allem wenn das Junkie Mädel Paula - mit der Nadel spielt*

*oder Kiffer Heinz -- 6 Bier in sich hineinkippt*

*oder Ines Dauerpleite - um Geld bettelt*

*die dumme Rita -- als Schlampiges Freudenmädel*  * der Stricher Junge --- der Mutter Schöne Augen macht *

------------------

usw.

15.03

(Kiffermädel) Ja ... dies Dorf hat nur 5000 Mann

(Kiffer) ... Denen kann man Es

Nicht Recht Machen ... 

Sie wünschen Ihre Privat Gärten

Sollen Sie Sie haben --- ich fahre nach Köln , arbeiten 

---------------------

15.04 

(Ingrid) Gut Schicken Sie 20 Soldaten 

... 

(Soldat) Und dann ?

(Ingrid) ... Wenn ich sage 20 ... so können es auch 19 sein ...

Gut Sagen Wie 8 Mann

und 13 Kiffer ... und 200 Gärten im Dorf ?

sind es 21 Gießkannen ... 

(Soldat) Nein 42

(Ingrid) Falsch sind 50 Gießkannen

-------------------------------------------

15.07

(2.Soldat) ... Verdammt - immer wieder verpeile ich das auch ...

Jeder hat ... 2 Gießkannen ... sind es 42

Jedoch ...

Blöd wenn nun 2 Kommen

und Keine Mehr Da ist 

-------------------------------------------

(3.Soldat) 

Mit 13 Mann --- 200 Gärten ? 

Um 4 Uhr 44 ?

-------------------------------------------

(Ingrid) Sind es 13 Kiffer und 8 Soldaten

Ohne diese 8

VERGISS ES

15.10

 

Nach oben