Wie solle ich ein Kloster bauen ? zora69zora

(Uta) Mal schauen ... Ende der Freeware ... der Autofahrer hat gestohlen ...
(Nonne Nadine) Uneinsichtiges Pack !
(Hannah) Wahrscheinlich auch nicht sinnvoll = jetzt das Englische 
Märchen weiter zu schreiben ?
(Klara) Ich tippe mal was ab , Frau Nonne 
Ut Ecclesiam tuam sanctam / regere et conservare di.gneris
Daß Du Deine heilige Kirche regieren und erhalten wollest 
(Susi) Vielleicht doch einige Englische Wörter lernen ?
15.39 + 03.04.2016 +
(Astrid) Wahrscheinlich schwierig vermittelbar - der Autofahrer solle
nun Benzin sparen = und der Reiche Auer seine neue Kaffeemaschine
nun , nur noch von Zeit zu Zeit nutzen um Strom zu spare !
(Susi) hahahahhhahaa
15.41
16.29 
(Susi) Hail Mary , full of grace,
the Lord is with then;
blessed art thou amongst woman,
and blessed is the fruit
of thy womb , Jesus.
Holy Mary , Mother of God,
pray for us sinners ,
now and at the hour of
our death . Amen
(Nonne Isfried) So So - wieder
was ausgefressen ?
(Susi) .lügt. Nein Frau Nonne
(Nonne Isfried) Böse Mädel
welche Lügen bekommen eine
rote Nase !
(Susi) .fasst sich an die Nase.
Äm Frau Nonne ? Sagen Sie
wegen dem Namenstag ?
(Nonne Isfried) .packt Susi am Ohr.
Du sollst nicht Lügen !
Du verzogenes ! Du !
Ab mit Dir ..... .sperrt Susi in 
den Keller.
(Susi) .im Keller. 
Gemeinheit ! 
wegen später
16.38
(Nonne Nadine) hat
Uta gefangen und auch Uta
wird für 1 Stunde eingesperrt 
+
Uta und Susi im Keller
+
(Susi) Und was hast Du
angestellt ?
(Uta) Äm ... im Garten geflucht !
(Susi) Äm ... ich wurde mehr
oder weniger erwischt , beim Lügen
+
Natürlich hat das Kloster 
Menschenrechte 
Susi und Uta sind keine Kinder 
mehr 
+
Sie werden auch nicht Stundenlang
in einer hässlichen alten Zelle
mit Ratten und schlechtem Wasser
eingesperrt
+
Nein, es ist sogar ein Waschbecken
ein Badehandtuch darin 
aber kein Klo ... das ist so ein 
kleines Problem ... es ist mehr
so Mittelalterlich ... also
Sauber ... wichtig ist das 
Waschbecken ... 
+ ich versuche mal so eine
Mittelalterliche Zelle zu bauen
+ eigentlich ist es klar ... aber
die Menschen heute , rufen 
gleich bei Amnesty International
an wenn da kein Klo ist 
... also sagen wir , da ist ein Eimer
mit Deckel ... und die Zelle ist 
so gebaut ... das nun Susi auch
auf.s Klo gehen kann ... ohne
das Uta Ihr dabei unter den 
Rock schaut ... und natürlich der
Deckel ... und eben auch ein 
Fenster ... welches aber 
vergittert ist ... das Fenster ist
aber so gebaut ... das man 
den Schlüssel stehlen kann ...
und auch groß genug ... 
das auch ein fette Frau ... entkommen
kann ... einmal hat Hannah ...
welche zur Zeit auch im
Kloster ist den Schlüssel
geklaut und hat ... Nadine und
Petra befreit ! Nadine war 
damals noch keine Nonne ...
Das gab auch keinen Ärger ...
Wir versuchen gerade eine
etwas längere Märchengeschichte
Also Susi und Klara sind
nicht im Kloster eingesperrt
wie man es oft in Märchen
schon gelesen hat ... mit
einer bösen Alten Hässlichen Nonne
und einem gemeinen bösartigen 
Pfarrer ... 
Im Märchen nehmen wir immer
nur das Wort Nonne
Also es ist ein Bau Kasten
Später darf man das Märchen
stehlen und eben auch mal 
wenn das steht (Nonne)
einen Namen einsetzen 
man darf auch schreiben (Pfarrer)
aber achte ein wenig 
auf den Inhalt der Märchengeschichte
Beispiel
(Nonne) Uta Du sollst mit Nadel
und Faden ...... und Du Astrid !
Was für eine Unordnung auf
Deinem Tische ! 
(Astrid) Entschuldigen Sie 
Frau Nonne
(Uta) .steckt Nadel in Nadelkissen.
.geht zum Waschbecken. 
.wäscht sich die Hände.
.nimmt ein weißes Taschentuch
aus Ihrer Bluse.
.taucht weißes Taschentuch in
klares Wasser aus dem Waschbecken.
.das Waschbecken ist sehr ordentlich.
.auch Nonne Nadine putzt es 
von Zeit zu Zeit.
.es ist nicht so wie in anderen 
Märchen , wo Hannah immer
das Waschbecken putzen muß.
.jeder darf es putzen.
..Uta tupft sich nun die Stirn °
mit dem feuchten weißen 
Taschentuch..
.es ist ein cooles Taschentuch
mit Stickmustern von Sascha.
. Sascha kann zwar nicht 
besonderes gut Sticken aber
wollte der Uta eine Freude machen
und hat 7 Kreuze hineingestickt.
.gar nicht so schief und krumm
wie sonst.
(Nonne Simone)
Die Tür ist immer offen 
Ihr könnt kommen und gehen
wann Ihr wollt 
. es ist nicht so wie in einem
bösen Erziehungsheim mit
Fall Tür . in welche die 
schwer erziehbaren Jugendlichen
hinunter gestoßen werden.
.einer bösen Hexe mit Schlüssel
um den Hals.
aber ganz ohne Strafe ist es
auch langweilig
.also dachten wir eben an
diesen Keller.
Teilweise spielen nun 
Hannah , Klara und die anderen
der Nonne einen Streich.
Was wohl Susi wieder angestellt
hat ? 
Es ist so : Die Nonne sagt
Ihr könnt kommen und gehen 
wann Ihr wollt
was aber nicht geht 
einen Tag auf der
Verbotenen Straße arbeiten 
dann wieder 1 Tag Kloster
dann wieder 1 Tag Verbotene
Straße .....usw.
Das ist sehr schwierig 
im Jahre des Herrn 2016
Verbotene Straße gibt es viele
Auch leben in Augsburg nun 
nicht mehr nur 40000 Einwohner
so wie 1666
damals gab es auch in 
Nürnberg nur 40000 Einwohner
Die Menschen damals
haben so was nicht aufgeschrieben
Es wurde mündlich überliefert
Viel ging in den Wirren der
großen Kriege verloren
Also wissen wir nicht mehr
ob es nicht 1666 auch so 
eine Zelle im Keller gab
mit Fenster und Menschenrechten
Oft lesen wir nur so
Pornografische Schriften 
über Hexen Verbrennungen und
Krieg
... ich will aber eine Geschichte
schreiben ... welche eben im
Sinne des Jugendschutzes und
nach FSK ... die Geschichte
der Menschheit ein wenig
verändern wird ...
Wichtige Grundlage
Wir unterscheiden
dieses Kloster hier von 
anderen sogenannten Erziehungsheimen
wenn Bespiel Uta sich mehrfach
wirklich bösartig daneben benimmt
kommt Sie ins Erziehungsheim
dort gibt es einen Schlüssel
diese Tür ist nicht immer offen
Schlimmer aber noch ist das
Gefängnis ... 
Also wir bauen mal eine
Demo Version
Alle im Kloster sind nun 38 Jahre
alt .... oder sagen wir von 30 bis
45 .... sagen wir Uta ist 42
und Zra ist 38 ... Susi ist auch 38
... und die anderen sind eben 
zwischen 30 und 45 
Sagen wir auch die Nonne Nadine
und die Nonne Simone und
die Nonne Isfried sind nicht 
älter als 45 
... Sagen wir ... Nonne Isfried
macht Aikido und Nonne Nadine
Karate ... oft streiten die beiden
was wohl besser wäre für Uta
Hannah und die anderen ...
Zra macht heimlich auch andere
Sportarten ... und gerne Kopfstand
Zra will aber nicht Nonne werden
und Tanzt gerne
(Nonne Isfried) .sagt immer. 
Man kann nicht alles haben 
Gestern waren Zra und Natascha
im Keller eingesperrt aber nur
15 Minuten ... eigentlich darf man
nicht länger als 1 Stunde dort sein
... Sascha überlegt ob 2 Stunden
möglich wären ... Nonne Isfried
aber sagt ... Der Garten ist wichtig
... wir überlegen noch ...
Das ist alles sehr schwierig zu 
schreiben ... Sagen wir 
Barbara und Josef sind nun
so gut wie verheiratet ... 
Zra aber will nicht Heiraten
Wenn ich jetzt schreibe 
Barbara ist schwanger und darf
deswegen nicht mehr in den Keller
so macht das Sinn ... 
Niemand der Schwanger ist darf 
in den Keller ...
Aber das Märchen wird gleich
viel komplizierter 
vor allem wenn Uta jetzt nicht 42
ist sondern 15 
und Zra eben auch 15
Früher 1666 ... gab es oft Kinder
auch schon mit 13
Die Königin , damals 1333 
hatte 11 Kinder ... wurde aber 
nur 44 Jahre alt ...
Alle 11 Kinder sahen das Licht
Teilweise wurden Sie nicht alt
ich denke nur 3 oder 4 dieser
11 Kinder erlebten Ihren 21 Geburtstag
aber alle sagen Sie das Licht
Abtreibungen waren damals
streng verboten ... vor allem
wenn die Mutter noch nicht 
21 Jahre alt war ... darauf stand
der Scheiterhaufen
... Damals 1666 hätten sich 
die Menschen über ein 
Waschbecken und Kondome
sehr gefreut ...
Heute ist es auch einfach 
Wasser heiß zu machen
Damals sind im Winter viele 
erfroren ...
Oder verhungert ...
Die Frühlings Feste waren
Zentrale Religiöse
Massenveranstaltungen 
auf der gesamten Nordhalb Kugel
... Wenn die Äbtissin damals 
gesagt hätte ... Nein ... Ihr werdet
nun zur Strafe ... im gesamten 
Reich 4 Tage nicht Auto fahren ...
Niemand hätte dies in Frage
gestellt ...
...........................................................
Also nur so nebenbei
Das Erdöl wird noch 50 Jahre
ausreichen ... wenn Schmidt
jeden Tag fährt ... Schmidt ist nur
ein Name ... wie Huber ...
so auch Müller und Auer 
ebenso Maier und Schalotte
Der Reiche Müller und der 
Reiche Auer 
Der Mittelstand Schmidt und Huber
und eben die Beiden Armen 
Maier und Schalotte
++
Also wenn Schmidt jeden Tag
Auto fahren tut reicht das Öl 
noch 50 Jahre ... fährt er nur
alle 10 Tage ... so sind das 500 
Jahre
Nonne Simone aber sagt ...
Sie wolle in 5000 Jahren
mit einem Doppeldecker aus
dem 1.Weltkrieg ... jagen !
..................................................
Dazu haben wir schon viele andere
Texte ...
..................................................
Also mal wieder die Grundidee
Uta Zra Hannah und die anderen
testen das neue Kloster und sind
alle zwischen 30 und 45
.................................................
Jetzt könnte ich einfach mal 
200 Seiten nochmal tippen ?
.................................................
Also Beim Beichten 
da habe ich schon über 50 Seiten
.................................................
die Gans im Garten , Hannah
züchtet Gänse
................................................
Zra und Sascha besuchen
die Verbotene Straße ... arbeiten
dort aber nicht als Dirne 
(was Sie aber dürfen)
(was aber unter 21 oft eben nicht
gut wäre)
(sehr schwierig für manche
wenn ich jetzt schreibe 1666
war das ähnlich ... aber eben nicht
geht ... heute übermorgen und in 
4 Tagen nochmal ... )
Es ist so ... Liebe mit dem Mund
ist das eine ... Liebe für Gold das
andere ... Ein sehr schwieriges
Thema ... es gibt dazu keine Bücher
... schreibt man es falsch , 
ist es nicht gut 
... Also sagen wir Uta arbeitet 
heute für 100 Silberstücke und
kauft ... Essen fürs Kloster ...
... Sagen wir ... Sie geht morgen
so Just for Fun mit Zra in den 
Wald ... 
Das Thema ist schwierig
Schon allein Aufgrund der
Möglichen Ansteckung mit 
Krankheiten ... 
Früher gab es da so Lehrsätze wie
"Es muß ja nicht jeder wissen"
Eine Dirne verpetze den Pfarrer
und wolle Gold ... 
(Dirne) Das erzähle ich überall 
rum !
(Pfarrer) Würde ich nicht machen
Maien Kind ... ich gab Dir schon
Gold dafür ... und eine andere
welche ... welche nun schon 40 
Jahre tot ist ... der haben Sie
damals die Zunge rausgeschnitten
... nicht wegen so einer Geschichte
... es ging um ... einen falschen Eid
... das andere Mädel wurde ...
damals ... Opfer der Bösen Schlange
... (Dirne) Du willst mir Drohen ?
(Pfarrer) Nein es ist eine 
Märchengeschichte ... 
Da nimm noch 2 Goldstücke und 
geh ... geh ... geh
ich will Dich nie wieder sehen 
..........................................................
Also wenn ich eine 
Bedienungs Anleitung schreibe
geht das mit
"Es muß ja nicht jeder wissen"
eben teilweise nicht 
.........................................................
Das ist relativ schwierig 
es sind nur so in etwa
3,5 Milliarden Menschen
Römisch Katholisch 
........................................................
Auch mache ich mal nen
Fehler ... beim Tippen und 
Schreiben ... jedoch ... selten ,
sehr selten ...
.......................................................
Also wenn Sie irgendwo 
einen ersthaften Fehler entdecken
streichen Sie ihn Rot an 
......................................................
Ich kopiere jetzt einmal mal
den Text 
Die Dirne beim Beichten
++
vielleicht erst diesen ++ Märchen Zra auf der Verbotenen Straße ++
 (Dirne ja gut - das hatten wir schon ........ 
(Zra) Was ? Du gemeines ! Du !  
Na warte Maien Kind + + Silber 100 Gramm ... 20 Ringe ... 
je 5 Gramm schwer .... nun haben wir 20 Ringe ... 
welche je 5 Gramm wiegen + 100 Gramm Silber kosten 
mit Trinkgeld & Sparen 200 Mark also 100 Euro 
........... 15000 Euro sind für manche Menschen nichts 
....... das ist sehr wenig .... gut : 2000 Ringe aus Silber 
- je 5 Gramm schwer - Wir bauen eine Schale 
.... eine Form ... und gießen 2000 Ringe 
... das Wikingermädel stanzt nun Runen in die Ringe 
.... Nun verschenkt der Reiche Müller ... 
2000 Ringe an Heimkinder .... 
aber jedes Heimkind solle 2 Ringe bekommen .......... 
Nun hat das Heimkind 2 Silberringe ... 
Einen schenkt es weiter und einen verkauft es ......
oder behält beide .......oder schenkt einen weiter und behält einen 
.........was es aber nicht machen solle - beide zu verkaufen
(Dirne) Silber ? 
(Zra) .... Also 100 Gramm Silber kosten 160 Mark
(Dirne) Und ? Du Denkst .... das Papiergold ist Gefährlich ?
(Uta) Gib doch einen Silber Ring Trink Geld ... ?
(Dirne) Äm ? Silber als Trinkgeld ? Das wäre gut !
.......................................................................................................................
ja gut ... jetzt suche ich den anderen Text
... ja - dieser hier wäre auch wichtig 
und ich habe da noch 3000 so Texte ....
(2. Dirne) Der wurde auch nicht schlecht ! 
(Uta) Was solle man in die Pflanz´kästen .... säen ? 
.........Wir unterscheiden ... der fertige Kasten - 
wo man nun - junge Pflanzen - hineinpflanzt ... 
also Beispiel Rosmarin ......Rosenstraße 8 in Hamburg
 ........ Kasten A Rosmarin ....... Kasten B Lavendel 
........Kasten C Johanniskraut .......... in Kasten D 
... aber bauen wir .... Rosmarin und Melisse und Dill und Thymian 
............ Tannenstraße 8 Hamburg ......... ähnlicher Fall 
.......aber ein wenig anderes ......... Sagen wir ... 
Kasten A Rosmarin Oregano Thymian und Lavendel 
..........Kasten B Kresse ............ Kasten C Johanniskraut 
............Kasten D nach Würfel des Zigeunermädel .
.............. Fischstraße 8 Hamburg .........
Kasten A Dill ........ Kasten B Kerbel ......... 
Kasten C je nach Zustand der Fische im Hafen ........... 
Kasten D Rosmarin , Petersiile , Thymian Lavendel ............... 
++ so ein Kasten benötigt Plan ..........
Südländische Pflanzen wie Basilikum zum Beispiel 
.........auch kleine Zitronen Bäume machen keinen Sinn 
.............. Germanische Pflanzen sind Löffelkraut - Pimpinelle 
........und eben auch viele andere .... wie Kerbel oder Bärlauch 
............. nun Unterscheide .... den Germanischen Salbei - 
welcher Winterhart .............und Römische Kamille ............. 
Beispiel .... Kasten 5 Rosenstraße 8 ...........Salbei 
............Kasten 6 .......... Salbei mit Rosmarin Petersilie und Lavendel
................ nicht aber in diesem Falle Schnittlauch .............. 
man kann zwar schon auch Petersilie neben Schnittlauch pflanzen 
- aber heute nicht .............. Tannenstraße 8 ............Kasten 5 Schnittlauch 
.................... Fischstraße 8 ........... 
Petersilie haben wir schon einen Kasten oder ? 
............ nein ..............passt aber nicht unbedingt zum Dill
+++
auf der Suche nach dem Text ... " Beim Beichten ! "
ich lade den kurzen Text mal auf meine Homepage
+
Vielleicht noch ein Link System ?
Beispiel 
 (Gabi) Verändere die CAD Programme der BMW
Gefällt mir · Antworten · 27. März um 08:12
-------------
Facebook 
zora69zora
--------------
Du mußt nun den Zeitpunkt finden ... in diesem Falle 
27. März um 08:12
Das ist eine sehr lange Märchengeschichte
--------------
Mal schauen an welchem Zeit Punkt
dieser Text ist den ich suche
--------------
Nun ist es 18.05 .... auf der Festplatte ...
03.04.2016
--------------
Hier auf der Festplatte kann ich nicht einfach so
Bilder ... in diesen jetzt schon sehr langen Text
--------------
Ohne Meta Tags nahezu unmöglich 
Man müßte über 2000 Grundelemte vernetzen 
Klicke ich auf das Thema Kloster ....... so sollte die Steueung nun alle Zeit Punkte finden 
Oder das Thema Erneuerbare Sonnen Kraft und Warm Wasser
--------------------------------------------------------------------------
Nach einigen Versuchen .... 
Funktioniert !  
Also muß jetzt auf dieses Gestern um 07Uhr42 klicken 
+
 +beim Beichten+
 
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das wird aber jetzt einige Zeit dauern .

bis ich da jetzt . aus den vielen vielen Texten 

ein 2. System baue

Besonderes Schön wäre ... mehrere Bücher zu drucken .... 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Betreten auf eigene Gefahr! | Die Heidecker Rollergang