Das Zeitfenster , Hanfsamen & das Handwerk

Cannabis sativa pflanzt man Ende April - Mitte Mai auf dem Breitengrad von Deutschland , auf

diesem Breitengrad befindet sich sehr viel Land . Das bedeutet , das Zeitfenster öffnet sich gerade .

Um Cannabis sativa nicht nur in der Medizin einzusetzen , sondern auch Segeltuch , Papier , Mehl ,

Tierfutter daraus zu machen , müßte man im ersten Jahr überwiegend Samenhanf anpflanzen , im 2.

Jahr dann auch mehr Faserhanf . Ende des 2. Jahres kann man so "Stroh zu Gold spinnen". Und im

Dritten Jahr , Kleider , Zelte , Brot & Segelschiffe bauen . Segelschiffe kann man auch aus Stahl

bauen , doch für Entwicklungsländer eignet sich die Allmacht der Plastik Industrie nicht . Sollte in den

nächsten Tagen keine Entscheidung zur Relegalisierung von Hanfsamen geben , wird sich das

Zeitfenster schließen. Damit verschiebt man das Flüchtlingsproblem, und wichtige Ökologische und

Menschenrechtliche Veränderungen dann 1 Jahr in die Zukunft ...Eine Medizinische Verwendung

ohne Segeltuch und damit ohne wichtige Grundlagen Alter Handwerkskunst ... das  , meine Lieben , 

das könnt Ihr Vergessen MFG , der Maurer

Nach oben


nPage.de-Seiten: Heimatsammlung Unterlemnitz | Betreten auf eigene Gefahr!